Haus_Nobs_Brief_modifi%C3%A9_edited.jpg
NEU_Logo_Nobs_115Jahre_querallein_zweifa

Das 1904 von Hans Nobs gegründete Familienunternehmen ist seit vielen Jahren die Schweizer Referenz in der Entwicklung hochwertiger Nussprodukte.

Seit 1904

Der Anfang einer langen Geschichte

Eine gute Idee, bescheidene Ausstattung und ein grosser Wunsch, auf dieser Grundlage wurde 1904 die Firma Nobs gegründet. Als die Produktionsstätte 1920 in Münchenbuchsee (Bern) gebaut wurde, waren die Erfahrung und der Ruhm des Gründers Hans Nobs bereits von grosser Bedeutung. Seine Kenntnisse und Fähigkeiten in der Lebensmittelindustrie haben wesentlich zum Wachstum des Kleinunternehmens beigetragen. So wurde die Firma Hans Nobs zuerst für ihre Säuglingsnahrung „Berna“, für Zwiebacke und für andere Diät- und Kraftnahrung bekannt. Schon bald wurde das Unternehmen auch zur Schweizer Referenz für die Herstellung hochwertiger Produkte auf Nussbasis. Noch heute werden Nobs-Produkte für ihren handwerklichen und regionalen Charakter und für ihre unübertroffene Qualität geschätzt, die auf einem traditionellen Produktionsprozess basiert. Seit dem Tod des Gründers Hans Nobs im Jahr 1945 setzen sich seine Nachfolger ein, um die Qualität der Produkte im vollen Respekt seiner Philosophie weiterhin gewährleisten zu können.

Unsere historischen Produkte

Die Marke "Nobs" war schon immer ein Symbol für Qualität. Im Laufe der Jahre haben verschiedene Produkte zu seiner Entwicklung und seinem Ruf beigetragen. Hier einige Auszüge aus unseren Archiven

BERNA, die Säuglingsnahrung

Die Unternehmensgeschichte von Nobs beginnt mit einem zu lösenden Problem. In der Tat entdeckte Hans Nobs im Jahr 1904, dass seine zweite Tochter konventionelle Milch nicht ertrug. Bäcker von Beruf, machte er sich daran, sein eigenes Rezept für Lebensmittelpulver für Säuglinge zu entwickeln. Dieses wurde aus Getreide hergestellt und konnte sowohl mit Wasser als auch mit Milch vermischt werden. Der Erfolg seines Rezepts war so gross, dass er beschloss, das Lebensmittelpulver unter dem Namen "Berna" zu vermarkten. Als Erfolgsprodukt der damaligen Zeit, gewann sein Rezept schnell das volle Vertrauen von Ärzten, Hebammen und Müttern. Das Rezept enthielt viele wichtige Zutaten und förderte ein gesundes Wachstum des Kindes. Berna-Produkte waren für mehr als 50 Jahren der Inbegriff für Säuglingsnahrung.

BERNA Foto recadré.jpg
Capture d’écran 2019-06-13 à 09.31.56_mo
Berne_Kraft-Säuglingsnährung_Gross.p

NOBS Zwiebacke und andere diätetische Lebensmittel

Boîte_biscottes_Nobs_National_modifié.pn
Alte_Werbungen_Diät-Kraftnährung_OHNE_PR
Alte_Werbungen_Nobs-Zwiebacks_modifié.pn

Die Schweizer Expedition 1939 zum höchsten Gebirge der Welt, dem Himalaya, bildet ein weiterer Meilenstein in der Unternehmensgeschichte. Nobs beteiligte sich als Lieferant von Energie-Lebensmitteln und Zwiebacke mit hohem Nährwert. Letzteres versorgte die Bergsteiger mit der Energie und den lebenswichtigen Elementen, die für eine solche Expedition erforderlich sind. So notierten die Mitglieder der Expedition in ihrem Tagebuch: „… Wir hatten Energie-Lebensmittel von der Firma Nobs angeboten. Ihr hoher Nährwert, ihre kompakte Verpackung und ihr geringes Gewicht haben sie zu unverzichtbaren und besonders geschätzten Lebensmitteln gemacht. “ Dank dieser Vorteile waren Nobs-Produkte auch Teil des Aufstiegs zum Mount Everest im Jahr 1952.

Zwiebacks auf dem Himalaya.png

6. Juni 1939: Erstes Lager auf rund 2200 Meter Höhe im Himalaya

Um mehr zu erfahren